Kein Kredit bei Überschuldung aufnehmen

Bei Überschuldung einen weiteren Kredit aufnehmen?

18. Juli 2016, von Nina Engel     

Stimmen die Voraussetzungen, ist ein Kredit schnell aufgenommen. Frei nach dem Motto „Kredit so leicht wie Shopping” haben aber auch immer mehr Bundesbürger nicht nur ein Problem mit der Verschuldung, sondern mit der riskanten Überschuldung.

Ein Kredit für Neuanschaffungen ist ideal. Lässt er sich doch privat sogar für Urlaubsreisen oder Schönheitsoperationen aufnehmen. Selbst große Firmen benötigen Kredite und auch der Staat wäre ohne sie handlungsunfähig und somit auf der Stelle Pleite.

Eigenverantwortung zeigen!

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, sollte allerdings die persönlichen Rahmenbedingungen locker erfüllen können. Der Banker ist kein Sozialarbeiter, er ist nicht verantwortlich für Ihre finanzielle Situation. Viele Deutsche verlassen sich auf die Bank, ohne sich selbst zu hinterfragen, ob eine Aufnahme weiterer Kredite von der – eigentlich harmlosen – Verschuldung nicht schnell in die gefährliche Überschuldung führen könnte.

Tipp: Um möglichen Komplikationen aus dem Weg zu gehen, sollten die Bedingungen bei Aufnahme eines Darlehens leicht erfüllt werden können.

Wir empfehlen unbedingt, sich genauestens auszurechnen, ob eine weitere Kreditaufnahme Sinn macht. Bedenken Sie, dass dies schnell zur Überschuldung führen könnte! Einen Kredit also immer mit Bedacht und Vorsicht aufnehmen.

Bei Überschuldung unbedingt finanzielle Fastenzeit einlegen!

Weitere interessante Meldungen:
Ist der Kredit über das Internet günstiger als bei der Hausbank?
Welche Bedingungen beim Kredit aus dem TV erfüllt werden müssen
Bei Kreditabsage nicht allein auf die Bank verlassen
Rentner und Senioren die neue Zielgruppe für Banken?