Kreditantrag bei Bon-Kredit stellen

Den Kredit über den Vermittler Bon-Kredit zu beantragen, ist für Verbraucher und Kleinunternehmer in der Tat ohne jedes Risiko. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle kurz aufzeigen, wie Sie dabei weiter vorgehen.

Füllen Sie einfach das Formular auf der firmeneigenen Internetseite innerhalb weniger Minuten aus. Alle Angaben sollten Sie bitte wahrheitsgemäß machen.

Dazu brauchen Sie nur wenige Fragen zu beantworten, da das Formular bewusst unkompliziert gehalten ist. Folgende Mindestangaben sollten Sie als Antragsteller vornehmen:

Nennen Sie zuallererst Ihren Kreditwunsch – Welchen Darlehensbetrag möchten Sie gerne aufnehmen?

Persönliches: Anrede, Vorname und Nachname, Straße und Hausnummer,  Postleitzahl und Wohnort, Geburtsdatum

Telefon oder Handy  (Ein Feld muss ausgefüllt werden)

Ihre E-Mailadresse (zwingend nötig)
Beschäftigt als / mögl. Auswahl: „Angestellter/Arbeiter/Beamter/Selbstständiger/Rentner/Arbeitslos“

Bestätigen Sie mit dem Häkchen abschließend noch, dass Sie die „Datenschutzhinweise“ gelesen haben.

Das war es auch schon als Erstes. Alles weitere erhalten Sie von Bon-Kredit zunächst direkt per Mail zugesendet.

Warten Sie dann auf alles Weitere.