Rentner beantragen ihren Kredit mit schneller Kreditzusage

21. Mai 2015, von Nina Engel     

Rentner sind heute „im Alter” jünger als je zuvor. Die Mischung aus moderner Lebensweise und medizinischem Fortschritt macht dies heute möglich.

Nicht weiter verwunderlich, dass auch ältere Personen gerne noch einmal zu einem Kredit greifen, sei es für einen schicken Sportwagen oder für eine spannende und unvergessliche Weltreise.

Der Zweck der Kreditaufnahme ist dem Kreditbroker Bon-Kredit völlig egal: Ob nun eine Reise von dem Geld bezahlt werden soll, ein Wohnmobil zum campen oder ein rassiges Cabrio, ist vollkommen gleichgültig.

Altersgrenze ist gestrichen

Wie bei Banken leider auch noch üblich, wird eine Kreditaufnahme mit zunehmendem Alter immer problematischer. Kaum eine Bank möchte an Personen über 65 finanzieren.

Wichtig: Auch ältere Rentner, Pensionäre und Senioren über 70 können beim Kreditbroker Bon-Kredit beantragen. Anders als es Banken handhaben, sind auch Kreditbeantragungen von Älteren durchaus möglich.

Der beliebte Kreditbroker ermöglicht dagegen auch Älteren Mitbürgern eine Kreditaufnahme – die Altersgrenze ist beim Vermittler komplett weggefallen.

Schnell beantragt – schnelle Entscheidung

Nur wenige Minuten dauert bei Bon-Kredit der Antrag. Ist er abgesendet, erhält der Antragsteller schon nach ein paar Stunden eine zuverlässige Entscheidung, ob – und zu welchen Konditionen – die Auszahlung realisiert werden kann.

Tipp: Unseriöse Bearbeitungsgebühren gibt es hier nicht! Ihre Anfrage beim Vermittler ist selbstverständlich ohne Kosten, auch wenn die Anfrage mit einer Absage enden würde. Das halten wir für fair!